Yoga auf der Swakopmunder Jetty

Swakopmund (sk) – Eine Stunde Yoga wird am morgigen 30. September von 8 bis 9 auf der Swakopmunder Jetty praktiziert. Jeder ist willkommen mitzumachen. Ob man bereits Yoga-Erfahrungen hat oder nicht, das ist egal. Die schöne Umgebung an der frischen Meeresluft und das gemeinsame Yoga-Atmen (Pranayama) wird alle Teilnehmer miteinander verbinden.
Statt einer Teilnehmergebühr wird um eine Spende von mindestens N$ 20,- gebeten. Alle Spenden gehen an den Swakopmunder Tierschutzverein.

 

 

Zen Yogi Sigi Kolbe zeigt auf der Swakopmunder Jetty, wie es gemacht wird.
Foto: Nic Kolbe

 

 

Hinter der Initiative stecken Yogi Sigi Kolbe (Urban Zen Yoga) und Ronja Gossow (Myoga). Sie werden fließende Yoga-Übungen mit Ihnen ausführen, die Bewegung ermutigen und Wärme erzeugen.
Man sollte in komfortablenTrainingshosen oder Leggings erscheinen. Wenn das Wetter sehr kalt ist, wäre es ratsam, sich eine Beanie über den Kopf zu stülpen und einen langärmelige Pullover und Socken anzuzie-hen.
Bringen Sie außerdem eine Yoga-Matte, Ihr eigenes Wasser und – wenn möglich – einen Freund mit.
Wer schwanger und/ oder unfit ist oder an einer chronischen Krankheit leidet, sollte sich vor seiner Teilnahme zuerst mit seinem Arzt beraten.
Zwecks näherer Information setzen Sie sich mit Sigi Kolbe in Verbindung : sigik@iway.na oder 0814554577 /0811277899

Comments are closed.