Pelikane jagen in “Gruppen”

In keinem Namibia- Safari-Prospekt oder – Film darf sie fehlen: die aufregende Jagd von Geparden oder Löwen im Rudel, um die Jagdchancen deutlich zu erhöhen. Weitgehend unbekannt ist, dass zum Beispiel auch Pelikane meistens in Schwärmen fischen: Sie bilden in flachen Wassern Hufeisen- oder Keilformationen, um die Fische entweder in seichteres Wasser oder in eine Ecke zu treiben.

Trara, das tönt wie Jagdgesang…” – ja, auch Pelikane schließen sich zusammen, um optimale Nahrungsmengen zu erheischen.
Fotos: Martin Weigand

 

 

 

 

 

Die Fotos sind in der Lagune von Walvis Bay aufgenommen, als eine Gruppe Pelikane ( circa 17 Vögel) in einer Wasserstelle bei Ebbe einen Fischschwarm immer vor sich hertrieb, um dann am Ende des Grabens mit dem Fressen zu beginnen. Dies geschah unzählige Male.

 

 

 

Das große Fressen (La Grande Bouffe) der Pelikane hat begonnen! Hier und da fällt auch etwas für die anderen Seevögel ab.

 

 

 

Hungrige Seevögel haben dabei von dieser Fangmethode der Pelikane profitiert. Meine Frau Lilly und ich haben eine ganze Stunde diesem Treiben zugesehen.
Martin Weigand

Comments are closed.