Nacht der Galerien in Swakopmund

Swakopmund – In Zusammenarbeit mit der Galerie “Die Muschel” und “Fine Art Gallery” präsentiert die Kunstvereinigung Swakopmund am 15. April die “NIGHT OF THE GALLERIES”, die in der “Fine Art Gallery”, Sam Nujoma Avenue 34, um 16 Uhr ihren Anfang nehmen wird.
Von dort führt ein Spaziergang zu den nächsten beiden Galerien, zuerst “Die Muschel” und dann die Woermannhaus-Galerie, die jeweils mit Sonderausstellungen und kleinen Darbietungen glänzen und kleine Erfrischungen und Getränke anbieten, um den Ostersamstagabend zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.
Die “Nacht der Galerien” startet um 16h00 Uhr bei der Fine Art Gallery mit der Ausstellungseröffnung: WO/MAN. Um 18 Uhr wird in Die Muschel in der Brauhaus Arkade in der Tobias Hainyeko Strasse die Ausstellung Textures of Anatomy von Heidi Louw eröffnet. Dann führt die Wanderung zur Woermannhaus-Galerie in der Bismarck-Straße, wo um 20h00 Uhr wiederum die Ausstellung Best of VAN eröffnet wird.
Alle Austellungen können bis zum Ende des Monats besucht werden.
Traudel Göthje

Comments are closed.