Home » Archives by category » Locker vom Hocker (Page 32)

Irmela Erlank: ein der Ästhetik gewidmetes Leben

Immer adrett angezogen, ihr Auge auf das Schöne, Kunstvolle im Leben gerichtet, so kennt man Irmela Erlank, die seit nunmehr 63 Jahren die darstellende Kunst und das Theater in Swakopmund ausschlaggebend geprägt hat. Hier werden acht Fragen von ihr beantwortet. Dann folgt ein kurzer Ausschnitt aus ihrem Leben. 1. Was würdest du als den Höhepunkt […]

Botschafter Hückmann stattet Präsident Geingob Höflichkeitsbesuch ab

      Botschafter Onno Hückmann und Präsident Hage Geingob im Staatshaus. Foto: Deutsche Botschaft in Namibia           Am 18. Juni 2015 stattete Onno Hückmann, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Namibia, dem Präsidenten der Republik Namibia S.E. Dr. Hage G. Geingob seinen Abschiedsbesuch im Staatshaus von Windhuk ab. Botschafter Hückmann tritt […]

NWU-PUK-Chor konzertiert an Küste

Der NWU-PUK-Chor aus Potchefstroom wird Ende Juni als Teil seiner Namibia Tour 2015 die Küstenstädte Swakopmund und Walvis Bay besuchen. Eine der neuesten Errungenschaften dieses Chores war eine erweiterte Tour im Juli 2014 durch Holland, Deutschland, Belgien, Russland, Estland und Lettland. In Lettland wurden dem NWU-PUK-Chor beim 8. Internationalen Chorwettbewerb in Riga zwei Goldmedaillen verliehen. […]

The Delight Swakopmund – unerwartete Freude

The Delight – in Deutsch übersetzt in etwa Freude, Vergnügen, Entzücken – so heißt das neue Hotel der Gondwana-Gruppe in Swakopmund. „Eine emotionale Erfahrung, eine frische Brise, ein inspirierender Ort, der gute Laune macht; ein Hotel, das Ihnen ein Lächeln beschert. Der Name und das Logo sind symbolisch für alles, wofür das Delight steht.” Marketing-Beraterin […]

Kunstschüler der Namib High School zeigen ihr Können

Swakopmund (sk) – Vor knapp zwei Wochen wurde die jährlich in der Sporthalle der Namib High School stattfindende Kunstausstellung ,Art of Many Hands’ von Duif Keyser mit zwei Fragen eröffnet: Der beim COSDEF-Kunstzentrum tätige Bildhauer Duif Keyser: ,,Kunst ist ein Wegweiser fürs Leben: Wie lebe ich? Wie verwende ich meine Energie im Leben?”     […]

Namib High School steht auf solidem Fundament

Swakopmund (sk) – Vor versammelter Lehrerschaft und Schülerschar überreichte der Gruppenplanleiter von Old Mutual, Manfred Kaanjosa, der Schulleiterin Coenie Greeff auf der Bühne der NHS-Aula technische Ausrüstung und Schulbücher im Werte von N$ 20000. Manfred Kaanjosa, Gruppenplanleiter bei Old Mutual, überreicht der neuen NHS-Schulleiterin Coenie Greeff technische Ausrüstung (Drucker, Computer usw.) und Schulbücher. Fotos: Susann […]

Shalom, Sophia Dale: die Sieger!

Swakopmund (sk) – Die Fragen über die beiden Oasen Shalom und Sophia Dale im Swakoptal sind von etlichen Nebelkrähen aus Swakopmund und Walvis Bay richtig beantwortet worden. Hier folgen nun die Antworten: Von rechts: Bronwin Ockhuys, das fähige Händchen hinter Shalom, mit ihrer Mutter Heidi Müller auf Shalom.   1. Shalom ist jeden Samstag von […]

Deutschland unterstützt Restaurierung eines historischen Dampflok-Zuges

Am 18. Mai 2015 fand die Übergabe einer restaurierten Dampflokomotive und vier Anhängern in Arandis statt. Anwesend waren der Bürgermeister von Arandis, Daniel Muuhura, der Direktor des Namibia Institute for Mining and Technology, Eckhart Müller, der Ständige Vertreter der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Namibia, Ullrich Kinne, sowie 600 Auszubildende und Gäste. Die Restauration der […]

Woermannhaus wird restauriert!

Swakopmund (sk) – Beim alten historischen Woermannhaus geschehen im Augenblick große wundersame Dinge: Es wird renoviert ! Und das bereits seit zwei Monaten ! Unzählig viele tüchtige Arbeiter lassen unter Fachaufsicht den ehrwürdigen Gebäudekomplex in alter Pracht erstehen. Die Woermannhaus-Galerie im ersten Stock hat trotz aller Betriebsamkeit ihre Türen für Besucher geöffnet. Wer sich durch […]

Preisausschreiben: Shalom, Sophia Dale!

Hach, was geht es uns Nebelkrähen an der Atlantikküste auch im Winter gut! Ist wieder einmal ,,Waschküche” angesagt, fahren wir ein paar Kilometer gen Inland und setzen uns bei Shalom oder Sophia Dale zum herzhaften Frühstück in die angenehm-warme Sonne. Ja, liebe Leser, und wenn Sie nun ein paar Fragen bis zum 25. Mai über […]