Home » Archives by category » Locker vom Hocker (Page 3)

Ausstattungshilfeprogramm der Bundesrepublik für ausländische Streitkräfte verlängert

Am Dienstag, den 10. November, unterzeichneten das namibische Verteidigungsministerium und das deutsche Verteidigungsministerium eine Programmvereinbarung zur Fortsetzung des Ausstattungshilfeprogramms für das namibische Verteidigungsministerium.    Herr Klaus Wurzel, Verteidigungsministerium der Bundesrepublik Deutschland und Herr Abraham Iilonga, Vize-Staatssekretär des Verteidigungsministeriums der Republik Namibia. Foto: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Namibia   Dies stellt einen weiteren Meilensteil in […]

Locker vom Hocker: Hinter den Kulissen!

Im Leben laufen einem hin und wieder Menschen über den Weg, deren negative Einstellung zu Dingen einen infektiösen Charakter und eine destabilisierende Wirkung haben und die daher so weit wie möglich gemieden werden sollten. Ich spreche hier nicht von jenen, die gut gemeinte, konstruktive Kritik liefern, sondern von den Gift- und Galleverspritzern, die ständig das […]

Vorweihnachtliches Sonderangebot

Vorweihnachtliches Sonderangebot Locker-vom-Hocker-Bände 1, 2, 3 und 4 aus der namib times: je N$ 140,- . Locker-vom-Hocker 1, 2, 3 und 4 zusammen: N$ 480,- Melden Sie sich bei Susann Kinghorn in Swakopmund 0812538850   Die Schweinegrippe geht in Namibia um. Illustration aus dem 3. Lockerband von Carola Oelofse

Spirit of Namibia – Xenia Ivanoff-Erb stellt in Berlin aus

Zur Zeit hält sich die in Swakopmund wohnhafte Fotografin Xenia Ivanoff-Erb in Berlin auf, wo einige ihrer Fotografien ausgestellt sind. Xenia Ivanoff-Erb wurde in Südafrika als Tochter einer Deutschen und eines russischen Don-Kosaken, Victor Ivanoff (berühmter Künstler, Karikaturist und Sänger), geboren und wuchs in einem von der Kunst geprägten Umfeld auf.  Nach ihrem Schulabschluss in […]

Heather Kittel läßt ihre Puppen tanzen

Auf den Brettern der NPS-Kulturaula ging es am vergangenen Wochenende bei der Tanzshow der Ballett-Ikone Heather Kittel meist ausgelassen zu, sodass man hier durchaus die Redewendung ,,die Puppen tanzen lassen” verwenden kann. Abgesehen von der übersprudelnden Atmosphäre, die den Gebrauch gerechtfertigt, sahen viele kleine Tänzerinnen tatsächlich wie süße Püppchen aus.   “Die Ringelblumen-Mädchen”: (von links […]

Kein Stillstand bei Pianotainment

Swakopmund (sk) – Das Duo aus dem Allgäu ist bekannt für seine Abrokatik am Flügel. Diese brachte es nun zum zweiten Mal in Swakopmund zum Besten, wobei die Beweglichkeit diesmal sicherlich in dem “rückwärts” gespielten Flohwalzer kulminierte. Es besteht kein Zweifel an ihrer Virtuosität und ihrem Ideenreichtum, wenn sie den Flohwalzer zum Beispiel in einer […]

Ballett-Phantasien

Liebe namib times- Leser! Es ist so weit! Endlich dürfen sich Liebhaber des Kinderballetts wieder auf eine große Schau freuen. In Zusammenarbeit mit der Kunstvereinigung Swakopmund bietet die ‘Heather Kittel Ballet Tuition’ ihre Veranstaltung ‘Ballet Fantasies’ an. Rund um ‘Alice in Wonderland ‘ tanzen und wirbeln viele junge Ballettratten unter der Lei-tung der Ballettmeisterin Heather […]

Pianotainment: Nicht verpassen!

Am 6. November um 12:00 in der NPS-Kulturaula. Eintritt N$ 60 an der Kasse. Die Veranstaltung wird präsentiert von der Kunstvereinigung Swakopmund und der deutschen Botschaft in Windhuk. Pianotainment – das ist die perfekte Symbiose aus kreativer Piano-Comedy und virtuosem Klavierspiel. Die beiden Pianisten und Entertainer Marcel Dorn und Stephan Weh schaffen mit ihren ausgefallenen […]

Swakopmunderin nimmt am Athen-Marathon in Griechenland teil

Swakopmund (sk) – Die in Swakopmund geborene und aufgewachsene Birte Fahrbach wird am fraglos signifikantesten Laufklassiker, dem Athen-Marathon, teilnehmen, der in diesem Jahr zum 34. Male stattfindet. Am 13. November wird die Sportenthusiastin vom kleinen Örtchen Marathon östlich von Athen aus starten und die 42,195 km lange historische Originalstrecke bis in die griechische Hauptstadt zurücklegen. […]

Trio Feminale musiziert mit Strings Attached

Der musikalische Frühling ist nun endlich ins Städtchen Swakopmund eingezogen, und viele schöne Konzerte sind zu der wärmeren Jahreszeit wieder zu erwarten. So hofft das bekannte Küsten-Trio, Trio Feminale, seinen Hörern am 12. November nach längerer Pause erneut einen besonderen musikalischen Genuss zu bereiten.     Das Trio Feminale in launiger Stimmung am Südstrand. Foto: […]